Hochseeschein - HSS

HOCHSEESCHEIN (B-Schein)

Der Hochsee- oder B-Schein wird auch  «Swiss Certificate of Competence for Ocean Yachting» genannt. Unsere Kurse bieten wir im Winterhalbjahr in Luzern als Abend- oder als Intensivkurs an, in Basel und Zug als Abendkurs. Wir biete ausserdem ganzjährig individuelle Einzel- oder Gruppenkurse an, die an Terminen Ihrer Wahl stattfinden. 

Der Hochseeschein ist ein Fähigkeitsnachweis zur Führung von Segel- und/oder Motoryachten in Küstengewässern und übers offene Meer. Er ist geografisch und zeitlich unbeschränkt gültig. Voraussetzungen zum Erwerb des Hochseescheins sind:

  • Kantonaler Schiffsführerausweis oder ein gleichwertiger Ausweis (z.B. int. A-Schein)
  • bestandene Theorieprüfung
  • Nothelferausweis, nicht älter als 6 Jahre
  • Augenattest
  • Hörtest
  • Für Segelyachten: Nachweis über 1000 Seemeilen Praxis während mindestens 3 Wochen auf See (davon mind. 700 sm nach bestandener Theorieprüfung)
  • Für Motoryachten: Nachweis über 500 Seemeilen Praxis während mindestens 10 Tage auf See.

 

Hochseeschein Wochen-Intensivkurse in Luzern 2021 /22

Mit diesem Kurs starten wir am Samstag mit der Materialabgabe und Einführung in den Kurs. Dann arbeiten wir an 5 Tagen jeweils 5 Stunden, d.h. von 8.30 – 13.30, intensiv zusammen. Die Prüfung wird ca. 1 Woche nach Abschluss des Kurses abgelegt.

Herbst 2021: Sa 06. November sowie  Mo 08.- Fr 12. November 2021

Frühling 2022: Sa 05. März, sowie Mo 07. – Fr 11. März 2022

Hochseeschein Abendkurse Herbst/Winter 2021/2022 in Luzern, Zug, Basel

Der Abendkurs erstreckt sich über 11 Abende und 2 freiwillige Übungsabende. 

Luzern:  Beginn Montag 25. Oktober 2021

Basel:      Beginn Dienstag 26. Oktober 2021

Zug:         Beginn Mittwoch 27. Oktober 2021

Kurszeiten: 19.00 – 21.30

Kosten: Kurs CHF 620, Material ca. CHF 280, Prüfungsgebühr CHF 300

 

Privatkurse auf Anfrage jederzeit möglich.

KONTAKTFORMULAR